Dr. Daniela NOlte

 

Diplom Psychologin

Psychotherapeutin (HpG)

Dozentin an der Hochschule Coburg

 

 

Werdegang

 

Ich verstehe meine psychologische Tätigkeit als Berufung, die sich im Laufe meines Lebens immer weiter entwickelt und ausdifferenziert hat. Durch das Studium der Psychologie in Freiburg, meiner Mitarbeit an unterschiedlichen Universitäten und die staatlich anerkannte Verhaltenstherapieausbildung erwarb ich die wissenschaftlichen Grundlagen, sowie ein solides Handwerkszeug, um nach dem neusten Stand der Forschung und v.a. verantwortungsvoll mit ihrem Anliegen umgehen zu können. Meine menschlichen Qualitäten habe ich als Mutter zweier Kinder, Ehefrau sowie vielfältiger Lebenserfahrung entwickeln können. Und als leidenschaftliche Tierbesitzerin und Islandpferdereiterin durfte ich erfahren, wie fruchtbar und bereichernd das Zusammensein mit Tieren in Bezug auf die Persönlichkeitsentwicklung sein kann, wenn man sich öffnet und mit dem Herzen zuhört.

 

      Qualifikationen - Auszug

  • Studium der Psychologie an den Universitäten Wuppertal und Freiburg mit den Schwerpunkten "Klinische und Pädagogische Psychologie"
  • Dissertation zum Thema "Diagnostik psychischer Störungen"
  • Angestellte der Universitätsklinik Freiburg, Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie (bis 2006)
  • Ausbildung zur Verhaltenstherapeutin / ambulante Psychotherapeutin in mehreren Ausbildungsambulanzen (fortlaufend)
  • Psychologische Beratung bei Krebserkrankungen
  • Psychosoziale Beratung für Studierende Hochschule Coburg
  • Dozentin an der Hochschule Coburg
  • Seminare zu Entspannung und achtsamkeitsbasierter Streßreduktion

 

Ich freue mich darauf, Sie mit Herz und Verstand für eine bedeutsame Strecke Ihres Weges zu begleiten! Wenn Sie daran Interesse haben, melden Sie sich bei mir!