Durch Achtsamkeit zu mehr Gelassenheit und Wohlbefinden

 

Der technische Fortschritt und das moderne Leben ist Segen und Fluch gleichermaßen. Liefert er uns auf der einen Seite fantastische Errungenschaften und Komfort, der unser (Arbeits-) Leben erleichtert, so führt er doch auf der anderen Seite zu einer Zunahme von Tempo und stressbedingten Zivilisationskrankheiten. Diese machen sich nicht nur im Privatleben bemerkbar, sondern auch am Arbeitsplatz. Im Rahmen der Verhaltensprävention bieten viele Unternehmen ihren Mitarbeitern auf freiwilliger Basis Angebote zur Streßbewältigung an. Denn ungünstige Verhaltensweisen entstehen nicht über Nacht, verschwinden nicht wieder von selbst und lassen sich nicht unter Zwang oder im Hau-Ruck-Verfahren beseitigen. Daher machen gerade in der Streßbewältigung mehrwöchige, aufeinander aufbauende Programme, die an die Lebensrealität der Teilnehmer angepasst sind, Sinn. Ein solches Programm kann ich Ihnen anbieten!

 

 

Inhalte des 8 wöchigen Programms zur achtsamkeitsbasierten Stressreduktion i.S. der Mind- Body-Medizin (nach Prof. Dr. T. Esch): 

  • Einführung in das Thema "Stress" - was ist das überhaupt?
  • Die Entspannungsreaktion -  nur Wellness oder überlebenswichtig?
  • Wie wir mit Achtsamkeit und durch Bewegung Einfluss nehmen können
  • Ernährung und Stress
  • Der Einfluss des sozialen Netzes und unserer Umgebung
  • Wie wir reden und denken formt uns
  • Selbsthilfe und Selfmanagement
  • Rückfallprävention

Wäre das was für Sie? Dann kontaktieren Sie mich unverbindlich!